000 – Joram Macht Einen Podcast

Joram macht einen Podcast übers Podcastmachen

2016 hat uns alles genommen. 2017 wird uns alles geben.

Ich starte einen Podcast. Etwas, das ich schon immer machen wollte (seit einem Jahr). Scheiterte es bis jetzt immer an der eigentlichen Idee, finde ich jetzt, dass ich weiß, was ich will.

Ich will Sachen machen. Und deswegen heißt der Podcast “Joram Macht Sachen”. Und die erste Sache, die ich mache, ist ein Podcast! Darum geht es in Folge 001 (dreistellige Zahl, weil es mal mindestens 100 Folgen werden!) Ich rede, noch ein bisschen ungeübt, übers Podcasting, die Technik, die Software und die Idee. Die erste Folge ist kurz und knackig, andere Themen werde ich mehr im Detail angehen. Ich lerne noch.

Also hört mal rein, gebt mir Feedback, sagt mir, ob Ihr das spannend findet oder eher nicht. Und abonniert mich bei iTunes! Gebt mir da Bewertungen! Macht das ganze coole Podcasthörerzeug!

Viel Spaß beim Reinhören!

Shownotes

Heute geht es um die Basics: wie macht man zum allerersten Mal einen Podcast. Es geht um Ideen, Technik, Umsetzung und Publishing, erzählt von jemandem, der es zum ersten Mal macht.

Das angesprochene Equipment:

  • HMC660 Headset, 39 € bei Thomann
  • Behringer XENYX 302 USB Interface, ein ganz simples Teil, um das Headset mit Strom zu versorgen und auszusteuern, 40 € bei Thomann
  • Reaper (69 €) und Ultraschall 2.2 auf dem Rechner (MacOS) installiert
  • Gepublished bei podigee, verlinkt auf meinem blog.
  • Tips und Hilfe gibt es beim sendegate

Mehr Infos:

jorammachtsachen ÄTT ohyouhere.de

oder @derjoram auf twitter

Filed under:

by

Hi. I live in Berlin, I write about food and photography and everything else. I am a plant scientist and I studied biotechnology in Berlin. I am younger than some but older than others.