The Taste (of german television shit)

Ich habe einen Fehler gemacht. Ich bin sehenden Auges in mein Verderben gerannt. Ich hätte es wissen können, ja wissen müssen. Ich habe das ungute Gefühl im Bauch ignoriert, habe nicht auf die schmerzenden Augen von Beginn an gehört. Ich habe mir das Finale von “The Taste” angesehen. So halb. Am Stück und komplett habe ich es nicht ausgehalten. “The Taste” ist eine Wir-suchen-den-besten-normalo-der-aber-was-kann show. Drölf Kandidaten mussten sich durch elfunddreißig Runden kochen, der schwächste wurde entfernt und die anderen Glücklichen blieben solange, bis sie die schwächsten waren und entfernt wurden. So weit, so unspannend.